Startseite
  Über...
  Archiv
  Mein Essen
  Wishes
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    ana-seele

   
    pro.ana.perfect.life

    - mehr Freunde


Letztes Feedback


http://myblog.de/knowing-myself

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Ich weiß gar nicht wie oft ich mich hier schon an- und wieder abgemeldet habe, jedesmal mit dem Ziel abzunehmen....

Und schon wieder treibt es mich hierher. Doch eher möchte ic den Blog nun nutzen, um meine Gefühle loszuwerden und  ich könnte es nciht ertragen diese auf meinen Pc gespeichert zu haben. ich denke nur so kann ich aus dem Teufelskreis ausbrechen. ich muss mich mit dem Problem befassen.

Ich habe schon etliche Kg ab- und wieder zu- und dann wieder abgenommen, aber ich will nicht den Rest meines Lebens so verbringen. Ich will mit mir zufrieden sein und ich mich lieben. Ich möchte eine erfolgreiche Partnerschaft und das Leben genießen ohne Angst, negative Blicke auf mich zu ziehen. Es gibt in unserer gesellschaft 2 Extreme. Die eine perfekte Seite, die durch die Massen der Medien vertreten werden. Sie zeigen, nur wer schön und schlank ist, hat Spaß und freude im Leben nur wer ein perfektes Äußeres besitzt, kann in diesem Leben erfolgreich sein. Dann gibt es das andere Extrem. Diese Seite zegt uns immer wieder, dass es auf den Menschen ankommt, egal wie seine Hülle aussieht. Selbstbewusstsein stärken stehet hier im Vordergrund.

Doch was ist jetzt richtig? Und kann man überhaupt ein gesundes Selbstbewusstsein aufbauen, wenn man immer wieder die Rückmeldung bekommt unzulänglich zu sein?

Ich denke, es ist wichtig, mich selbst zu lieben, damit ich andere Liebe schenken kann, die so tief ist, um eine erfolgreiche Partnerschaft zu führen. Also geht es darum zu beleuchten, was ich tun muss um mich zu lieben. Ist es ein bestimmtes Gewicht? Eine perfekte Kleidergröße? Eine schöne Frisur? Um ehrlich zu sein: JA!! genau das ist es für mich. Erst wenn ich so aussehe, wie ich mir meinen Körper vorstelle, kann ich mich lieben lernen. Ich bin bereit, dafür nochmal zu kämpfen, aber diesesmal nicht mit einer crashdiät, denn ich will langwristig schlank sein und mein Leben ändern und nciht meine Sorgen wieder im Hunger betäuben.

11.10.09 14:56
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung